Töpferkurse vom Dozenten Rolf Seebach

Unweit von Köln, Bonn, Düsseldorf und Siegburg in NRW, am Rande des reizvollen Bergischen Landes, finden meine verschiedenen Töpferkurse bzw. Keramikkurse statt. Mein auf meinem Privatgelände in Much neu erbautes Atelier bietet 6 Personen (Erwachsene) genügend Platz, um sich kreativ zu entfalten.

Das Keramikatelier im Garten von Rolf Seebach
Das Keramikatelier im Garten von Rolf Seebach

Die Ausrichtung auf einen derartigen kleinen Teilnehmerkreis bietet die Gewähr für eine individuelle Betreuung und Begleitung beim Töpfern bzw. Entstehungsprozess der einzelnen Werkstücke, die entweder frei gewählt oder auf Wunsch vorgeschlagen sein können. Dabei ist so gut wie alles an Themen machbar. Gerne können auch meine Kreationen – Feuerschalen, Trommeln, Wasserspiele und Lichtobjekte, aber auch Skulpturen etc. – nachgebildet werden!

Dabei ist das Ziel meiner Tätigkeit als Kursleiter, die Begeisterung für das formgebende Material „Ton“ zu wecken, weiterzugeben und zu fördern.
Das Material als verbindendes Element lässt in der Gruppe Gemeinsamkeit erleben und führt zum Austausch und persönlichem Kennenlernen - Anfänger und Fortgeschrittene fördern sich gegenseitig. Gemeinsame Aktionen, wie zum Beispiel Museums-Besuche, unterstützen dies.

Neben der Anleitung zum plastischen Gestalten, gebe ich gerne mein technisches Wissen in Form von fachlich orientierten Keramikkursen weiter. Insbesondere zwei Themenbereiche begleiten mich seit langer, langer Zeit: die Oberflächengestaltung mittels Rauchbrandtechniken einerseits und die Entwicklung von Glasuren zum Zwecke der Oberflächengestaltung andererseits. So sind zwei entsprechende Töpferkurse entstanden, in denen ich versuche mein in diesen Bereichen angesammeltes Wissen in verständlicher und anschaulicher Weise an die Kursteilnehmer zu vermitteln!

Zwei Kursteilnehmerinnen beim Töpfern von Figuren
Zwei Kursteilnehmerinnen beim Töpfern von Figuren

Darüberhinaus biete ich spezielle Ton-Aktionen für eine Gruppe von Erwachsene bzw. Kinder mit max. 10 Teilnehmer, an. Hier steht das „ Ausprobieren“ und „ Schnuppern“, „die Lust mit anderen gemeinsam kreativ tätig zu sein“ oder „ die Lust den Geburtstag einmal anders zu feiern“ im Vordergrund.

Der Dozent Rolf Seebach beim Töpfern mit Kindern
Der Dozent Rolf Seebach beim Töpfern mit Kindern

Übrigens: die Nähe zu den Städten Köln, Bonn, Siegburg und auch Düsseldorf macht mein Atelier für dort Ansässige schnell erreichbar.

Fachliche Kompetenz mit über 30 Jahre Erfahrung in der Veranstaltung von Töpferkursen für Erwachsene und Kinder zeichnet die Qualifikation des Dozenten aus.